Elektronischer Stundenzettel

Die Dienstzeiterfassung verwaltet Arbeitszeiten und Tätigkeiten, unvergütete Pausenzeiten und auch etwaige Zuschläge.

Die Diensteinsätze können vom Mitarbeiter durch elektronische Unterschrift bestätigt werden. Sie stehen jedoch auch als herkömmlicher Stundenzettel in Papierform mit Berechnung der Gesamtstunden und Unterschriftenfeld zur Verfügung.

Screenshot elektronischer Stundenzettel

Nutzen Sie EPRO³ Guardbook für eine online Arbeitszeiterfassung. Ihre Mitarbeiter können einen elektronischen Stundenzettel führen, welcher neben der Anfangs- und Enduhrzeit auch die Tätigkeit, sowie unvergütete Pausen und etwaige Zuschläge ausweist. Bei Bedarf können Aufträge so konfiguriert werden, dass eine Anmeldung über die Dienstzeiterfassung zwingend erforderlich ist.

Für Objekt- oder Schichtleiter ist eine Bestätigungsfunktion nach dem Vier-Augen-Prinzip für die angegebenen Arbeitseinsätze vorhanden. Ferner können die einzelnen Einsätze vom Mitarbeiter mittels elektronischer Unterschrift unterzeichnet werden.

Übersichtliche PDF-Berichte dokumentieren die Dienstzeiten und Summieren die Arbeitsstunden unter Berücksichtigung der Pausenzeiten und etwaiger Zuschläge. Natürlich können Sie auch die automatische Berichtsfunktion in EPRO³ Guardbook verwenden, um die angefallenen Arbeitsstunden turnusmäßig in Ihre Verwaltung oder Buchhaltung zu übermitteln, sortiert nach Auftrag und Mitarbeiter.

Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Websites zu analysieren.