Online-System
für Bewachung und Sicherheit

EPRO³ Guardbook ist eine bewährte Online Software für Objektschutz, Bewachung, Sicherheitsdienste, Werkschutz und Detektei und berücksichtigt die VdS-Richtlinien, sowie die DIN 77200- und ISO 9001-Anforderungen.

Das System unterstützt Sie maßgeblich bei der Sicherung von Eigentum, der Abwehr von Gefahren und der Vermeidung von Missständen. Ein Monitoring-Zugang, ein detailliertes und automatisierbares Berichtswesen sowie Benachrichtigungsfunktionen sorgen jederzeit für Transparenz und belastbare Dokumentationen.

EPRO³ Guardbook zeichnet sich durch eine komfortable und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, einen durchgängig mandantenfähigen Aufbau und eine besondere Eignung auch für große Auftragsbestände aus. Mit EPRO³ Guardbook haben Sie die Kontrolle - online und ortsunabhängig.

EPRO³
Guardbook
orts- und hardwareunabhängig
leistungsstarke Funktionen
praxisorientiertes Rollenmodell
einfache Bedienung
umfassendes Berichtswesen
durchgängig mandantenfähig
zertifiziertes Rechenzentrum (D)
selbst administrieren
EPRO³ Guardbook wird in Industrie, Handel und Logistik, in der städtischen Verwaltung und von privaten- und städtischen Sicherheitsdienstleistern jeder Größe eingesetzt. Es ist das leistungsfähigste und umfangreichste Wachbuch-System am Markt.

Zusätzlich integriert sind ein umfängliches Störungs- und Beschwerdemanagement, ein Besuchermanagement, ein Schlüsselbuch, eine Stellplatzverwaltung, ein Aufgabenmanagement und weitere leistungsfähige Funktionen.
Einfache Bedienung

Einfache
Bedienung

Der übersichtliche Aufbau und die Gestaltung als Ticket-System sind wesentliche Qualitätsmerkmale von EPRO³ Guardbook. Die Bedienung setzt keine speziellen Kenntnisse voraus und der Benutzer findet sich in wenigen Augenblicken zurecht. Aufwendige Einweisungen oder gar Schulungen entfallen.

Das Design ermöglicht Ihnen schnellen Zugriff auf alle abgelegten Informationen und die Farbgestaltung unterstützt ein ermüdungsfreies Arbeiten auch in abgedunkelten Räumen und während der Nachtstunden.

Sie administrieren Ihr System selbst und können EPRO³ Guardbook deshalb jederzeit an Ihre Aufträge anpassen. Ein praxisgerechtes Rollenmodell vereinfacht Ihnen die Vergabe von Zugangsrechten und sorgt dafür, dass jeder Bearbeiter nur die Bereiche sieht, welche ihn betreffen.

Durch diese bewährte Bedienstruktur ist die Einarbeitung in die Software einfach und EPRO³ Guardbook erhält schnell die notwendige Akzeptanz bei Ihrem Personal.

EPRO³ Guardbook
anschauen

Leitzentrale

In der Desktop Leitzentrale können die geführten Aufträge zeitgleich und online in einem übersichtlichem Ticket-System beobachtet werden - ideal für den Einsatz in Wachbüro und Leitstelle. Neue Vorkommnisse werden optisch und akustisch gemeldet.
Screenshot Leitzentrale

Elektronisches Wachbuch

Die Ereignis- und Störungsklassen des Wachbuchs können frei definiert und mit Benachrichtigungsfunktionen versehen werden. Alle Eingaben lassen sich filtern, in Auswahlen gruppieren und direkt als PDF-Berichte ausgeben. EPRO³ Guardbook kann voreingestellte Berichte auch turnusmäßig automatisch erstellen und versenden. Bei Bedarf auch mehrmals am Tage.
Screenshot Wachbuch

Aufgabensteuerung

Aufgaben können einfach in einen hinterlegten Kalender programmiert werden. EPRO³ Guardbook kann einmalige und wiederkehrende Aufgaben verwalten, sowie auch Wochentagsmuster wie "Dienstags und Freitags" und Intervalle (z. B. "halbjährlich").
Screenshot Aufgabensteuerung

Administration

Sie administrieren Ihr System selbst und können EPRO³ Guardbook deshalb jederzeit an Ihre Aufgabenstellungen anpassen. Alle Einstellungen können auch im laufenden Betrieb vorgenommen werden, nicht benötigte Arbeitsbereiche lassen sich ausblenden.
Screenshot elektronisches Wachbuch

Dokumente führen

Wichtige Dokumente und Informationen können für jeden geführten Auftrag zentral gespeichert und gem. ISO-Vorschriften verwaltet und veröffentlicht werden. Im Wachbuch können Einträge durch Dateianhänge (etwa Fotos oder Videos) ergänzt werden.
Screenshot Dokumentenführung

Verorten mit EPRO³ ClickMap

Nutzen Sie EPRO³ ClickMap, um Ereignisse und Störungen auf hinterlegten Grafiken unmissverständlich zu verorten. Optional können hier auch technische Einbauten markiert und deren Wartungstermine und Prüfungstermine verwaltet werden. Deshalb kann EPRO³ Guardbook besonders gut in ein bereits bestehendes Facility Management eingebunden werden.
Screenshot Verorten im Wachbuch
EPRO³ Guardbook eignet sich nicht nur für die langfristige Objekt-Bewachung. Durch eine eingebaute Projektsteuerung kann die Software auch in zeitlich begrenzten Projekten eingesetzt werden, etwa im Veranstaltungsschutz oder in der Detektei.

Effizient

Monitoring für
Betreiber

Als Betreiber erwarten Sie von Ihrem Sicherheitsdienstleister zur Berichterstattung die Verwendung eines Datenbanksystems und möchten auch selbst jederzeit und ortsunabhängig umfassend Informationen abrufen können?

Insbesondere beim Betrieb mehrerer Standorte liegt es nahe, ein eigenes System aufzustellen. Dies ermöglicht eine optimale Integration der Vorgänge in bestehende Arbeitsabläufe und Strukturen. EPRO³ Guardbook eignet sich deshalb auch besonders zur parallelen Darstellung mehrerer Produktionsstandorte und größerer Objektbestände.

Schaffen Sie Fakten und realisieren Sie mit EPRO³ Guardbook schnell und preiswert eine effiziente, bestandsübergreifende Online Berichterstattung. Dabei umfasst EPRO³ Guardbook neben dem Wachbuch auch ein Störungsmanagement, das Besuchermanagement und Verwaltungsdaten wie Schlüsselbücher und Stellflächenmanagement.

EPRO³ Guardbook
unverbindlich testen

Damit Sie prüfen können, ob Sie mit EPRO³ Guardbook die gestellten Aufgaben reibungslos und unkompliziert erfüllen können, fordern Sie einfach ein Test-System an. Kostenlos und unverbindlich.

Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für Ihr EPRO³ Guardbook. Eine Testphase von sechs Wochen ermöglicht Ihnen eine Evaluierung der Software in der Praxis.

Entspricht EPRO³ Guardbook Ihren Anforderungen,
ist eine Weiternutzung ohne Datenverlust möglich.

Test-System anfordern